play seriously - E3

Home
Spiderman 3
Music Video's Top 20
Landkarte / Sattelitenbild
Kino Vorschau
Pictures
Google international
Link liste
FUSSBALL
Songtexte
Die Besten Fussball Spieler
E3
Gästebuch
Kontakt
Über mich..........
Umfragen 2006
Autos
chat
The legend of Zelda
News over Games
Formel 1 New's
Games Area
SHOP
Spongebob Schwammkopf
Funny Clips
Downloads
test



 

ein Bild
Die diesjährige Electronic Entertainment Expo ist vorüber. Was blieb war jede Menge Infomaterial zu kommenden Games und Konsolen. Da das in all seiner Hülle und Fülle nur schwer zu bewältigen ist, haben wir für Euch alle Top-Neuigkeiten der E3 sowie alle Trailer und Impressionen in einem übersichtlichen Artikel zusammengestellt.

Erweiterung für Hobby-Strategen: Neben den zahlreichen Neuigkeiten rund um Playstation 3, Wii und Windows Vista, gab es natürlich auch News zu kommenden PC-Titeln. So gab es Neuigkeiten zum Addon des ambitionierten Echtzeit-Strategie Spiels Age of Empires III. Das Zusatzpaket mit dem Titel The Warchiefs wird im Herbst diesen Jahres erscheinen und 15 Missionen enthalten. Wie Microsoft weiterhin bekannt gab, sollt Ihr einem von insgesamt drei amerikanischen Stämmen zur Herrschaft über den Kontinent verhelfen. Dabei trefft ihr auf etliche historische Persönlichkeiten. Natürlich wird es wieder neue Einheiten und einige zufallsgenerierte Maps geben.

Mega-Nachschub für Final Fantasy-Fans: Als einer der ersten hielt Square Enix seine Pressekonferenz ab und kündigte am Ende gleich zwei Final Fantasy XIII-Ableger für Sonys Next-Gen-Konsole PlayStation 3 an. Neben Final Fantasy XIII und Final Fantasy Versus XIII enthält die Fabula Nova Crystallis-Reihe außerdem Final Fantasy Agito XIII für Mobiltelefone. Erste Bilder zu den PS3-Versionen (siehe Screenshot-Teil) lassen zwar noch nicht viel erahnen, zeigen aber jeweils ein futuristisches Setting sowie einen weiblichen Hauptcharakter. Anders als bei Final Fantasy X und Final Fantasy X-2 sollen beide Spiele mit unterschiedlichen Charakteren und Geschichten daherkommen.

Rest in Peace: Wie das Online-Portal eurogamer.net von einem Vertreter des Publishers Electronic Arts bei der erfahren haben will, wird das Action-Spiel Frame City Killer nicht mehr erscheinen - die Entwicklung sei eingestellt worden. Schon beim -Linup der Spieleschmiede Namco war der Action-Titel, welcher als erstes japanisches Spiel mit Unreal 3 Engine auf der Xbox 360 erscheinen sollte, nicht genannt worden. Das Spiel sollte bereits zu Weihnachten 2005 erscheinen, wurde dann jedoch im Januar auf den Sommer 2006 verschoben.

Eine der erfolgreichsten Spieleserien geht in die nächste Runde: Wie auf der Microsoft-Pressekonferenz bekannt gegeben wurde, erscheint Grand Theft Auto 4 für die Xbox 360 am 16. Oktober 2007 (19. Oktober in Europa).

Außerdem unterzeichneten Microsoft und Rockstar Games einen Exklusivvertrag, durch welchen episodische Inhalte erscheinen werden. Genauere Details oder Bezüge zu GTA 4 liegen nicht vor. Wie die vor einiger Zeit gestartete Teaserwebsite verrät, erscheint Grand Theft Auto 4 außerdem für PlayStation 3.

Weiteres GTA auch für Handheld'ler: Wie Sony voller Stolz verlauten ließ, handelt es sich bei dem neuesten Ableger der Grand Theft Auto-Reihe, wie von vielen vermutet, um Grand Theft Auto: Vice City Stories für die PSP.

Das Spiel ist bereits der zweite Teil für Sonys Handheld und wird eine völlig neue Storyline, neue Missionen und auf PSP noch nie dagewesene Bewegungsfreiheit bieten. Einen festen Releasetermin gibt es auch schon. In den USA wird GTA: Vice City Stories am 17. Oktober 2006 erscheinen, während es bei uns in Europa am 20. Oktober 2006 erhältlich sein wird.

Shooter-Kost am laufenden Band: Publisher Ubisoft gibt die Entwicklung von Haze bekannt. Hierbei handelt es sich um einen Ego-Shooter, der auf einer komplett neuen Marke basiert und von Free Radical entwickelt wird. Dabei handelt es sich um die Erfinder der TimeSplitters-Serie. Haze soll Anfang 2007 für PlayStation 3, Xbox 360 und PC erscheinen.

Eine kleine Revolution: Eines der innovativsten Spiele der letzten Jahre war ganz klar Fahrenheit aus dem Hause Quantic Dream, welches 2005 für viel Aufsehen sorgte. Auf der Electronic Entertainment Expo führten die Entwickler eine Technologie-Demonstration ihres neuen Projekts vor. Heavy Rain soll exklusiv für die PlayStation 3 erscheinen. In der vorgeführten Demonstration, die die Entwickler mit The Casting betitelt haben, wurde den Zuschauern präsentiert, wie sich die Leute von Quantic Dream zukünftige Emotionsdarstellungen in Computer- und Videospielen vorstellen. Der Trailer zeigt ein virtuelles Casting einer Darstellerin für den neuen Titel. Sehr beeindruckend ist vor allem die Berechnung und Darstellung der Tränen der in dem Video gecasteten Schauspielerin.

Filmlegende wieder zum Leben erweckt: "Ich verkaufe diese modischen Lederjacken!" Ein Satz, der vielen alten Zockern auch heute noch ein Grinsen ins Gesicht zaubert. Kein anderer Leinwandheld hat je so viele Spielumsetzungen verpasst bekommen wie unser aller Freund mit dem Namen eines Hundes. Und kommt jetzt bloß nicht mit James Bond! Die Rede ist natürlich von Indiana Jones. Auf der wurde der Mann mit der Peitsche, nach langer Abstinenz, von LucasArts wieder zum Leben erweckt und sah frischer aus denn je. Bald soll er auf PS3 und Xbox 360 das Leder schwingen. Viel ist über sein neustes Abenteuer allerdings noch nicht bekannt.

Gesangsübungen in Reinkultur: Wie Sony während ihrer Pressekonferenz auf der Electronic Entertainment Expo bekanntgab, werden wir uns in Zukunft auch auf der PlayStation 3 über gepflegte Karaoke-Sessions freuen dürfen. Der neuste Ableger der erfolgreichen SingStar-Serie kommt für Sonys Next-Generation-Konsole und trägt den Namen My SingStar. Doch bevor die ersten von Euch anfangen zu gähnen, sollte gesagt sein, dass einige neue Features enthalten sein werden.

Aus Revolution mach Wii: Dreitausend Zuschauer warteten auf der E3 gespannt auf die Präsentation von Nintendo. Erste Ingame-Footage wurde von einem jubelnden Publikum begleitet. Man sah Szenen aus einem Tennisspiel, einem Golf- und einem Baseballspiel. Der Controller kommt so zum Einsatz wie man es sich erhofft hatte. Alle Bewegungen scheinen vollkommen unproblematisch ins Spiel integriert zu werden. Die wichtigsten Games, die es zu sehen gab waren Super Mario Galaxy und Metroid Prime 3. Beide schienen sich mit dem Controller sichtlich locker und innovativ spielen zu lassen, grafisch gab es jedoch kaum Unterschiede zu alten Gamecube-Fassungen.

Eine nette Dreingabe dabei: Ein neues Feature wurde vorgestellt. Der neue Wii-Controller besitzt einen integrierten Lautsprecher. Während man den Bogen benutzt, hört man im Controller selbst, wie der Bogen sich, beim Zurückziehen des Controllers, spannt. Bei Abschuss des Pfeils geht das Fluggeräusch des Pfleils vom Controller nahtlos in den Fernseher über. Das Spiel wird zeitgleich mit dem Launch des Nintendo Wii erscheinen und dies in zwei Versionen. Die eine für Wii, die andere für Gamecube.

Was die Leute natürlich am meisten interessierte war die Frage, wie teuer die Konsole denn nun sein wird und wann sie letzten Endes herauskommen würde. Leider musste Nintendo die Zuschauer enttäuschen und vertröstete sie lediglich mit einem für das 4. Quartal 2006 angesetzten Release.

Bilder für Götter. Die Sony-Pressekonferenz zur E3 2006 ist Geschichte und wir haben euch bereits gesondert über den Preis und den überarbeiteten Controller der PlayStation 3 informiert (siehe hier).

Desweiteren hatten wir auch hochaktuelle, neue Bilder der neuen Konsole für Euch aufgetrieben. Sie zeigen die Konsole und den Controller in ihrem edlen, schwarzen Gewand. Ob das Unternehmen das ursprüngliche silberne Gehäuse ganz gestrichen hat oder für eine spätere Auflage zurückhält, wird die Zukunft zeigen.

Ballern mal anders: Konami gab auf der E3 das Erscheinen von Pro Evolution Soccer 6 bekannt - der jüngsten Folge der millionenfach verkauften Fußball-Simulation. Aufgrund des großen Erfolges und der damit in Verbindung stehenden hohen Nachfrage, wird der Erfolgstitel in diesem Jahr auch für eine Reihe von neuen Formaten angeboten. So wird das Spiel in Ergänzung zu den Fassungen für PlayStation 2, PC und PSP auch erstmals für Xbox 360 und Nintendo DS erscheinen.

Sega ließ indes verlauten, dass das neuste Sonic The Hedgehog-Spiel Sonic Wild Fire (Arbeitstitel) exklusiv für Nintendos Next-Generation-Konsole Nintendo Wii erscheinen wird. Das neuste Abenteuer des blauen Igels spielt in dem klassischen Märchen von Tausendundeiner Nacht.

Hier muss Sonic die fehlenden Seiten der Geschichte wiederfinden. Dazu sammelt der stachelige Raser in den Levels versteckte Seiten des Buches ein und vervollständigt dessen Erzählung.

Shigeru Miyamoto zeigte hingegen in einer kleinen geschlossenen Gruppe den neusten Ableger der beliebten Super Smash Brothers-Reihe. Das Spiel wird einige Debütanten enthalten. Zur Überraschung vieler wird dieses mal sogar der Konami-Superagent Solid Snake mit von der Partie sein. Konami hatte die Idee, den Protagonisten in den Titel zu integrieren. Nintendo sagt, dass durch diese Ankündigung die Tür auch für andere Helden von Drittanbietern offen stehen würde.

Mysteriös, mysteriös: Wie das Online-Magazin "Gamespot" berichtete, wurde auf der E3 eine lauffähige Xbox 360-Version des in der Entwicklung befindlichen Online Rollenspiels Warhammer Online: Age of Reckoning gesichtet. Nach Angaben des Magazins konnte zwischen den beiden Fassungen kein Unterschied ausgemacht werden.

Daraus lässt sich zwar nicht der Schluss ziehen, dass es beim voraussichtlichen Start des Spiels im Herbst 2007 neben einer PC-Version auch Konsolenableger geben wird, doch Entwickler Mythic Entertainment hat damit zumindest die Machbarkeit demonstriert - und für die Umsetzung angeblich nur sechs Wochen benötigt.

Klingelnde Kinokassen garantiert: Die gnadenlose Filmumsetzungsmaschinerie geht weiter! Mit World of WarCraft ist das nächste Spiel an der Reihe, welches wir in naher Zukunft in den hiesigen Lichtspielhäusern bewundern dürfen. Blizzard-Boss Paul Sams bestätigte auf der E3 das Gerücht über eine mögliche Adaption des extrem erfolgreichen MMORPGs.

Mehr Hardware für die Xbox 360: Fans und Besitzer der Next-Gen-Konsole dürfen sich demnächst auf jede Menge neues Zubehör für ihre Konsole freuen. So hat Microsoft auf der EE eine ganze Palette von neuen Peripheriegeräten angekündigt. Preise wurden jedoch noch nicht genannt. Das Unternehmen will den Fokus damit vor allem auf plattformübergreifendes Zubehör und Wireless Gaming legen.

Im Rahmen einer weiteren Pressekonferenz von Microsoft auf der E3, hat der Redmonder Konzern mit einigen anderen Knüllern aufwarten können.

Neben diversen Top Titeln wie Halo 2, Fable 2 und Forza 2 und einigen Überraschungen in Sachen Soft- und Hardware, bescherte das Team rund um Bill Gates allen eifrig lauschenden Journalisten noch eine weitere kleine Sensation. Mit dem Internet Service Live Anywhere möchte Microsoft in Zukunft den heimischen PC und die Xbox 360 noch weiter miteinander verzahnen.

So arbeite man momentan daran, dass mit Beginn der Markteinführung von Windows Vista beide Zielgruppen gegeneinander im Spiel antreten können. Was der Spaß dann allerdings kosten wird, ließ Microsoft noch offen.

Herzlich willkommen auf meiner Homepage.

Zähler von www.Zugriffszähler-Besucherzähler.de


=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=